Montag, 9. Mai 2011

Malen mit... BILDERBUCH

Märchen boten 2005 die textliche Grundlage für die musikalischen Anfänge der oberösterreichischen Band BILDERBUCH. 6 Jahre später drehen wir den Spieß um…

Bilderbuch schreiben nun ihre eigenen Geschichten. Mit hörbar gereiftem Selbstvertrauen und -verständnis als Musiker und Band verpacken sie heute gekonnt ihre eigenen Texte in Musik. Zu hören ist das auf ihren mittlerweile zwei Alben „Nelken & Schillinge“ (2009) und „Die Pest im Piemont“(2011). Auftritte bei den größten Festivals des Landes bestätigten ihre Qualitäten.

Eine „märchenhafte Karriere“ könnte man das nennen, wenn man einmal mehr in die Wortspiel-Kiste greifen will. 
Wir wollen. Und präsentieren stolz „JESOLO“, ein Bilderbuch von Bilderbuch.

Buntstifte und der strophenweise auf weiße Blätter verteilte Text ihres Songs „Jesolo“ schufen die neue Lieblings-Freizeitbeschäftigung von Bilderbuch. Der Mangel an malerischem Talent bzw. an Text- oder Italienisch-Kenntnissen bei einzelnen Bandmitgliedern wurde dabei einwandfrei durch die Begabungen der anderen ausgeglichen. So bestritten die vier das Selbst-Interview bravourös, bis ihre bemalten Blätter schlussendlich zusammengeklammert wurden, zu einem waschechten Bilderbuch.




Und jetzt das Beste an der Geschichte: Ihr könnt dieses Einzelstück gewinnen!
Und damit sich der/die Glückliche auch den Song zum Buch jederzeit anhören kann, legt INK MUSIC (danke an dieser Stelle) noch das jüngst erschienene Bilderbuch-Album „Die Pest im Piemont“ drauf! Mitspielen lohnt sich also! Mehr dazu auf unserer Facebook-Seite.

P. S.: Das zu 4:33 angesprochene "Zitat" stammt aus Bilderbuchs Beitrag zum Kugellicht Kollektiv "Adbandkalender".

LINK: http://www.bilderbuch-musik.at/
(c) loubelle, hohesZeh, NeonAeon

Keine Kommentare:

Kommentar posten